kostenloses Girokonto plus Kreditkarte – Girokonto Vergleich

Tolle Bank Angebote Konto & Karte gratis
Wohl jeder wird in der heutigen Zeit wissen, wie unverzichtbar ein Girokonto ist. Um für sich das richtige Konto mit allen Vorteilen heraus zu finden, ist ein Girokonto Vergleich unbedingt nötig. Für junge Menschen wird es spätestens vor der ersten Gehaltszahlung Zeit, sich um die Eröffnung eines Girokontos zu kümmern. Der Arbeitgeber hat somit die Möglichkeit den Lohn unbar bezahlen zu können. Auch Lastschriften und Überweisungen, wie für Telefon, Strom und Versicherungsbeiträge werden genauso wie Mietzahlungen und vieles mehr, über ein Girokonto abgewickelt. Und wer hier sparen möchte, schaut sich nach einem Girokonto mit kostenloser Kreditkarte, also einem Konto ohne monatliche Gebühren für die Führung, um.

Vergleichen lohnt sich immer
Auch langjährige Bankkunden, die noch Kontoführungsgebühren bei ihrer Hausbank bezahlen, sollten einen online Girokontovergleich machen. Der Wechsel zu einem anderen Institut kann zu großen finanziellen Vorteilen verhelfen. Warum sollen Kunden für Überweisungen, Daueraufträge, Lastschriften und Kreditkarten etwas bezahlen, wenn es sie bei einem anderen Geldhaus kostenlos gibt? Jeder sollte sich fragen, ob die verlangen Gebühren ihrer Bank noch angemessen und zeitgemäß sind, ein Girokonto Vergleich in Deutschland wird diese Frage beantworten. All diese Ausgaben fallen, mit der Wahl eines günstigen Anbieters, ganz weg oder werden deutlich verringert. Viele bieten sogar Zinszahlung auf das Guthaben des Girokontos und weitere Vorteile. Der Vergleich aller Konditionen mit einem Konto Vergleich und der Wechsel zu einem anderen Institut lohnt sich fast immer.

Die Suche ist einfach
Ein Girokonto Vergleich ist im Internet sehr einfach durchzuführen. Spezielle Seiten helfen dem User durch den Dschungel der unzähligen Anbieter und ihren unterschiedlichen Konditionen. Kunden, die ihr Konto immer im Plus haben, finden Banken bei denen das Guthaben verzinst wird. So vermehren sich die Einlagen von ganz allein. Wer häufig einmal seinen Dispo in Anspruch nehmen muss, weil er knapp kalkulieren muss, sollte den Dispo-Zins der Anbieter vergleichen. Wie man sieht, gibt es für jeden das richtige Girokonto.
Einige Direktbanken bieten ihren Kunden, zu der Kreditkarte, eben ein kostenloses Girokonto an. Mit ihr kann der Wocheneinkauf und andere Anschaffungen bequem bezahlt werden. Auch auf Reisen im Ausland sind die Kunden mit einer Kreditkarte immer liquide. Vor der Eröffnung sollte immer ein Girokonto Vergleich gemacht werden. Und da stehen die Comdirect Kreditkarte und die 1822direkt Kreditkarte ganz vorn.

Sie interessieren sich für ein Girokonto mit Kreditkarte?

Ein Zahlungskonto mit Kreditkarte wird Privatkunden, Selbstständigen und Geschäftskunden für die Abwicklung aller Zahlungsverkehrsaufträge angeboten. Hierzu zählen Lastschriften, Überweisungen, Daueraufträge und die Verbuchung von Schecks. Das Girokonto mit Kreditkarte kann in Deutschland auf Guthabenbasis oder mit Dispositionskredit geführt werden. Durch den Überziehungsrahmen hat der Kunde die Möglichkeit, kurzfristige Zahlungsverpflichtungen bequem zu begleichen und bleibt selbst bei finanziellen Engpässen zahlungsfähig. Um über das Guthaben und den Überziehungsrahmen auf dem Girokonto verfügen zu können wird dem Kunden für das Girokonto mit Kreditkarte zusätzlich eine girocard (früher EC Karte) zur Verfügung gestellt. Die girocard kann wie die Kreditkarte eingesetzt werden und wird für bargeldlose Umsätze in Geschäften und zur Bargeldbeschaffung an Geldautomaten genutzt. Allerdings kann die weltweite Akzeptanz der girocard eingeschränkt sein. Bargeldabhebungen können zudem mit erheblichen Gebühren verbunden sein.

Die Kreditkarte bietet je nach Kreditkartentyp den Vorteil, dass sie weltweit akzeptiert wird und mit einem hohen Verfügungsrahmen ausgestattet ist. Da die Abrechnung der Kreditkartenumsätze anders als bei der girocard nicht sofort, sondern erst einige Wochen nach Einsatz der Kreditkarte erfolgt (Revolving Credit Cards), profitiert der Inhaber zudem von einem Zeitvorteil. Die Umsätze werden durch eine Lastschrift vom Girokonto eingezogen (Charge Cards) und in einer detaillierten Aufstellung ausgewiesen, die dem Kunden per Post zugestellt wird.

Bonität ist wichtig

Wenn das Girokonto mit Kreditkarte online geführt wird, kann die Aufstellung auch online bereitgestellt werden. Das Girokonto mit Kreditkarte wird von verschiedenen Finanzdienstleistern angeboten und kann von volljährigen Kunden genutzt werden, die eine gute Bonität nachweisen können. Je nach Kundengruppe unterscheiden sich die Unterlagen, die als Nachweis hierfür vorgelegt werden müssen. So müssen Geschäftskunden und Selbstständige beispielsweise Bilanzen und Jahresberichte vorlegen, wohingegen Privatkunden Einkommensnachweise oder den Arbeitsvertrag vorlegen müssen. Um ein besonders vorteilhaftes Angebot wahrnehmen zu können empfiehlt es sich rechtzeitig einen Vergleich vorzunehmen und hierbei das Girokonto mit Kreditkarte verschiedener Anbieter zu berücksichtigen. Um Kosten zu sparen sollte eine Kreditkarte mit möglichst niedrigen Sollzinsen gewählt werden, die idealer Weise ohne Jahresgebühr bereitgestellt wird. Auch das Girokonto kann gebührenfrei genutzt werden, wenn der Anbieter auf eine Kontoführungsgebühr verzichtet.

Produktvermarktung via Internet

Durch einen gründlichen Vergleich ein kostenloses Girokonto mit Kreditkarte bekommen zu können, wird einem heute recht einfach gemacht. Die Banken nutzen verschiedene Vergleichsplattformen im Internet, um ihre Produkte zu vermarkten. Sie melden die aktuellen Konditionen und so bekommt der potentielle Neukunde die Möglichkeit, sich schnell einen Überblick zu verschaffen, welche der angebotenen Varianten für ihn die günstigste Wahl ist. Genau deshalb ist es wichtig, vorher seine eigenen Gewohnheiten ein wenig genauer zu betrachten, denn Girokonto und Kreditkarte sollten auf die eigenen finanziellen Gewohnheiten abgestimmt sein. Welche Geldeingänge sind regelmäßig zu verzeichnen? Wie oft lässt man sich Bargeld am Automaten auszahlen? Ist man gezwungen, durch die berufliche oder private Mobilität auch Geldautomaten anderer Banken zu nutzen? Hält man sich viel im Ausland auf? Wie oft benötigt man seine Kontoauszüge?

Genau das sind die Fakten, auf die man achten sollte, wenn man sich online die kostenlos Girokonto Kreditkarte suchen möchte. An dieser Stelle unterscheiden sich die Angebote oft sehr deutlich voneinander. Die entfallenden Grundgebühren für die Girokonten können die Banken nur dadurch möglich machen, dass sie mit den Guthaben der Inhaber arbeiten können oder Cross-Selling betreiben. Deshalb wird an vielen Stellen ein ständig verfügbares Mindestguthaben oder ein Mindestgeldeingang pro Monat gefordert. Die jeweilige Höhe ist immer von den konkreten Konditionen der anbietenden Bank abhängig.

Versteckte Kosten

Auch sollte man auf versteckte Kosten achten, wenn man ein kostenloses Girokonto nutzen möchte. Sie können auf unterschiedliche Weise anfallen. Ganz typisch sind Einschränkungen bei der Anzahl der kostenlos möglichen Barabhebungen. Für die Nutzung von fremden Geldautomaten wird man ebenfalls häufig kräftig zur Kasse gebeten. Ein Angebot mit solchen Einschränkungen würde sich also nur für jemanden lohnen, der ein oder zwei Mal im Monat größere Summen abhebt und ansonsten seine Kreditkarte zur Bezahlung einsetzt. Kostenlose Kreditkarten werden zu den gebührenfreien Girokonten teils als Gratisleistungen und teils als kostenpflichtiges Extra, wenn es eine Gold Kreditkarte sein soll, angeboten. Auch für die Zusendung der Kontoauszüge fallen oftmals Kosten an. Günstig ist es hier, wenn es die Möglichkeit gibt, sie sich in unbegrenzter Stückzahl selbst am Automaten ziehen zu können.

Online Mehrwertsteuer Rechner

Literatur

Bankenverband: Konto und Karte. Schülerwettbewerbe, Geld im Unterreicht

 

Tags + Google Suche: gratis Girokonto mit Kreditkarte