Kreditkarte ohne Schufa = Prepaid Kreditkarte

Zu den Debit Karten können auch die Prepaid Karten gezählt werden
Gegenwärtig konkurrieren zahlreiche unterschiedliche Anbieter mit einem  Schufa Kreditkarten Angebot. Hiermit können Kreditkarten trotz Schuldenlast und Eintrag bei der Schufa beantragt werden. Diese Option scheint auf den ersten Blick für jeden, der bei dem einen Eintrag bei der Schufa hat, als Vorteil. Möglich ist dies, weil die Vertragsanbieter keinerlei Schufaauskünfte fordern, da Sie keinen Kredit mit der Karte gewähren. In diesem Fall ist aber Vorsicht geboten, da manchmal bei ausländischen Anbietern versteckte Gefahren lauern können. Interessenten sollten sich in jedem Fall im Vorfeld über die Seriosität des Angebotes informieren und sicherstellen, ob sie von dem Angebot Schufa Kreditkarten profitieren. Die bedeutsamsten Nachteile die sich hierbei ergeben können, bestehen zum einem in einem relativ schlechten Preis-Leistungsverhältnis. Damit sind Schufa Kreditkarten in der Regel weniger rentabel. Des Weiteren sollte insbesondere auf Anbieter, die mit dem Ausland kooperieren verzichtet werden.

Prepaid Kreditkarte

Sie suchen eine Prepaid Kreditkarte anstelle einer echten Kreditkarte? Prepaid Kreditkarten haben einen großen Vorteil: Sie können mit einer solchen Karte einfach nicht mehr Geld ausgeben, als sie auf dem Prepaid Konto eingezahlt haben. Darüber hinaus gibt es Prepaid Kreditkarten auch für Personen, die eine ungenügende Bonität bei der Schufa haben. Bei negativer Schufa Auskunft weisen die Kreditkarten Anbieter den Kreditkarten Antrag zurück.

Prepaid Kreditkarten gibt es ohne Schufa

Was sagt der Begriff Prepaid Kreditkarte, bzw. was ist eine Prepaid Kreditkarte? Die Prepaid Kreditkarte ist eine Karte, bei der vorab auf ein Konto ein Betrag einbezahlt wird und über den dann mit der Kreditkarte verfügt werden kann. Prepaid Kreditkarten gibt es als VISA Kreditkarten, die äußerlich nicht von einer „echten“ VISA Kreditkarte zu unterscheiden sind.

Wir möchten Ihnen hier zwei seriöse  Prepaid Kreditkarten Angebote vorstellen:
Der ganz große Vorteil von Prepaid Kreditkarten: Es gibt sie ohne Schufa Anfrage und ohne Einkommensnachweis. Damit können auch Personen eine Prepaid Kreditkarte bekommen, denen aufgrund von ungenügender Bonität, einem negativen Schufa Eintrag oder keinem regelmäßigem Einkommen sonst eine Kreditkarte verwehrt ist. Leider wird heute beim Einkaufen im Internet häufig nur eine Kreditkarten Zahlung akzeptiert. Mit einer Schufa Kreditkarte sind Sie unabhängig und können im Internet Shoppen und natürlich auch an normalen Akzeptanzstellen bargeldlos einkaufen.

Prepaid Kreditkarten eignen sich auch besonders für Eltern, die ihre  Kinder mit modernen Zahlungsweisen vertraut werden lassen wollen, aber deren Geldausgaben trotzdem kontrollieren möchten. Mit einer Prepaid Kreditkarte kann man nicht in die Miesen rutschen….

Ein preiswertes Angebot: die LBB VISA Card prepaid

Die LBB ist eine Bank, die Mitglied im Einlagensicherungsfonds ist und gehört damit zu den seriösen Prepaid Kreditkarten Anbietern. Die Kontoführung der LBB VISA Prepaid Kreditkarte erfolgt in Deutschland.
Die Karte ist, wie der Name schon sagt, eine Prepaid Kreditkarte, mit der nur bei Guthaben auf dem Kartenkonto bargeldlos bezahlt werden kann. Genaue Informationen über Prepaid Kreditkarten finden Sie auf Info Prepaid Karten.
Das Preis Leistungsverhältnis der LBB Prepaid Card ist sehr günstig. Die Jahresgebühr beträgt 39 Euro und die laufenden Kosten sind gering. Darüber hinaus erhalten Sie ansprechende Zinsen für Ihr Guthaben: 2% und ab einem Guthaben von 2000 Euro 3%. Zinsen auf Guthaben bei Prepaid Kreditkarten gibt es bei anderen Anbietern kaum!
Die Karte ist 5 Jahre gültig und eine Kündigung ist jederzeit möglich.
Voraussetzung für den Erhalt der LBB Prepaid Karte ist ein Mindestalter von 18 Jahren.
Alle Merkmale der LBB VISA Card prepaid in der Übersicht

Die Prepaid Mastercard Kreditkarte auch für Schüler.

Studenten erhalten einen Bonus von 5 Euro: MajorCard
Die MajorCard ist eine der wenigen Prepaid Mastercard  Kreditkarten, also eine Kreditkarte auf Guthabenbasis. Die Karte kann jeder bekommen, der in Deutschland ein Girokonto hat. Die MajorCard erhalten Sie ohne Einkommensnachweis und PostIdent, nur der Antrag ist online ausfüllen. Die Karte wird ohne Jugendschutz Kodierung ausgeliefert. Das Aufladelimit beträgt 500 Euro und das Umsatzlimit liegt bei 5.000 Euro.
Alle Merkmale der MajorCard in der Übersicht
Jahresentgelt     19,00 €
Bargeldabhebung am Automaten je Auszahlung*     5,00 €

Diese Prepaid Karten sind erhältlich

ADAC ClubmobilKarte
InsideCard Prepaid
Payango Card Prepaid
Payango CristalCard Prepaid
Beispiele für seriöse Kreditkarten ohne Schufa Anbieter

Unter einem seriösen Angebot im Bereich der Schufa Kreditkarten findet sich derzeit insbesondere bei der Wirecard Bank. Sie bietet die Möglichkeit auch ohne Schufaauskünfte eine Visa Kreditkarte in Anspruch zu nehmen. Damit ist die Kreditkarte auch mit einem Schufa-Eintrag möglich. Zugleich ergeben sich weitere Vorteile, da die Beantragung keiner Bonitätsprüfung sowie keiner Bankauskunft unterzogen wird. Der Anbieter stellt zudem weltweit zahlreichen Möglichkeiten bereit, Geld abzuheben und gewährleistet damit eine permanente Verfügung über das Geld. Damit wird dem Inhaber der Kreditkarte ebenso ein Girokonto sowie ein online Konto bereitgestellt. Hierbei handelt es sich um ein seriöses Angebot, welches die Sicherheit des Geldes garantiert. Der Nachteil bei derartigen Angeboten besteht darin, dass keinerlei Zinsen in Anspruch genommen werden können. Ebenfalls zu den seriösen und renommierten Angeboten des Marktes zählen LBBW Payango Prepaid Visa Card, die LBBW CristalCard sowie die LBBW  Visa Prepaid.  Bei der LBBW handelt es sich immerhin um die Landesbank Baden-Württemberg. Die Angebote variieren hinsichtlich der jährlichen Gebühren stark. Welches Angebot am rentabelsten ist, muss in Einzelfall abgewogen werden.
Der Kartentyp wird grundsätzlich nicht ohne Gebühr angeboten, ganz im Gegensatz zu den kostenlosen echten Kreditkarten.
Alternativ kommt für manche Verbraucher auch eine Debit Card als Ausweg in Frage. Für alle mit einer genügenden Bonität ist beispielsweise die ING DiBa VISA die erste Wahl.